Viele sind von Segelflugzeugen, welche fast wie Vögel durch die Luft gleiten, fasziniert. Auch wenn die Segelflugausbildung ein intensives Training voraussetzt, möchte so manch Interessierter diese Art von Fliegen entdecken, ohne sich um alle administrativen sowie finanziellen Schritte kümmern zu müssen.

 

Um dies zu ermöglichen bietet der CLVV die Möglichkeit, während eines kompletten Tages am Flugbetrieb des CLVV teilzunehmen. Du schlüpfst in die Rolle eines Flugschülers und verfügst über alle Rechte und Pflichten eines vollwertigen Vereinsmitgliedes.

 .....

 

 

Nachdem du mit uns ein Termin vereinbart haben (um dir die nötige Unterstützung und Hilfestellung zu garantieren), nimmst du ab 10h Morgens am Aufbauen der Flugzeuge teil, hilfst die Piste vorzubereiten und die Winde auszufahren, welche die Flugzeuge später hochziehen wird.

Der Schnuppertag sieht vor, dass du einen Flug von einer Stunde (sofern möglich) mit Fluglehrer durchführen, um dich mit der Steuerung des Flugzeuges vertraut zu machen. Es handelt sich nicht um einen Panoramaflug bei dem du dich vom Fluglehrer fliegen lässt. Du bist der Pilot!

 

Anhand der 3-4 Flüge, welche du an diesem Tag durchführen wirst, kannst du auch die richtige Technik des Starten und Landen besser kennenlernen.

Am Abend wirst du wie jeder Pilot helfen, die Flugzeuge zu putzen und einzuräumen. Der Tag neigt sich gegen 19h00-20h00 dem Ende entgegen.

 

Am Ende dieses Schnuppertages wirst du die Schönheit des Segelfliegens erlebt haben, wirst gleichzeitig aber auch erkennen, dass der Flugbetrieb nur durch eine starke Zusammenarbeit im Verein möglich ist.

 

Dieser Schnuppertag hat selbstverständlich auch seinen Preis. Mit 125 € sind alle Kosten dieses Tages abgedeckt. Falls du dich nach diesem Erlebnis entscheidest, unserem Verein beizutreten, wird dir dieser Betrag auf dein Pilotenkonto gut geschrieben und ihre Flüge dieses Tages werden ebenfalls als Instruktionsflüge aufgeschrieben und mit dem standardmäßigen Schülerpreis verrechnet.

Um einen Termin zu vereinbaren, wende dich spätestens am Abend zuvor an:  Alex KRIEGER(691 268 135) oder Marc BOSSELER (621 211 757).

 

Wir freuen uns, dich bald auf unserem Flugplatz begrüßen zu dürfen!