Cercle Luxembourgeois de Vol à voile (CLVV) - Page d′acceuil
NOTAM ...The news ticker

Sauercup News

 

 

************************

1000 Kilomètres pour Sierra India

Le 27 avril Dan décolle à 9.46 heures pour un vol qui va l’amener consécutivement aux portes de Cologne, à Reims capitale de la Champagne et ...

************************

Nouvelle Procédure TMZ

Veuillez trouver ci dessous la description de la "TMZ mit Hörbereitschaft" installée à l'est de notre espace aérien

************************
Affilié à la Fédération Aéronautique Luxembourgeoise


Natur und Spitzentechnik

Der Segelflug ist eine Sportart, die die Natur respektiert: nur 30 Sekunden Kraftstoffverbrauch beim Windenstart und alleine die Thermik (warme Aufwinde) genügen, um die Segelflieger in beträchtliche Höhen zu bringen und dies ohne Motorkraft, ohne Luftverschmutzung und zudem ohne Lärm.

Effiziente, elektronische Bordinstrumente und die Eleganz der Segelflieger der Spitzentechnologie, alle aus Glas- oder Kohlefaser, machen aus dem Segelfliegen einen technischen Hochleistungssport. Segelfliegen hat jede Menge Spaß, Erlebnis und Spannung zu bieten. Denn Segelfliegen ist die fliegerische Herausforderung schlechthin. Neben fliegerischem Geschick ist meteorologisches Wissen und Einfühlungsvermögen sowie technisches Verständnis gefragt.

Der CLVV besitzt zurzeit 7 Segelflugzeuge (4 einsitzige und 2 doppelsitzige Segelflugzeuge sowie einen Reisemotorsegler).