Cercle Luxembourgeois de Vol à voile (CLVV) - Page d′acceuil
NOTAM ...The news ticker

Nouveaux records avec Arcus M

Veuillez trouver ci-dessous 2 récits des vols records effectués par Guy Bechtold et Pit Mootz les 8 et 9 août 2017:

************************
Affilié à la Fédération Aéronautique Luxembourgeoise


Segelflieger werden - Die praktische Ausbildung

Die beste Zeit zum Segefliegen ist natürlich der Sommer. Die Ausbildung hingegen kann zu jedem Zeitpunkt beginnen sofern das Wetter mitmacht. Übers Internet kann sich der Flugschüler jederzeit darüber informieren, an welchem Tag Schulbetrieb ist.

Nach einigen ersten längeren Flügen mit dem Motorsegler um sich an den dreidimensionalen Raum zu gewöhnen, wird die Ausbildung mit dem doppelsitzigen Schulgleiter ASK21 fortgesetzt. Um die 60 bis 80 Platzrunden sind durchschnittlich erfordert bis zum ersten Alleinflug. Danach geht die Schulung auf einsitzigen Segelflugzeugen weiter, immer unter Aufsicht des Fluglehrers.

Der Abschluss der 1-2 jährigen Ausbildung bildet die praktische Prüfung.