Cercle Luxembourgeois de Vol à voile (CLVV) - Page d′acceuil
NOTAM ...The news ticker

1000 Kilomètres pour Sierra India

Le 27 avril Dan décolle à 9.46 heures pour un vol qui va l’amener consécutivement aux portes de Cologne, à Reims capitale de la Champagne et ...

************************

Nouvelle Procédure TMZ

Veuillez trouver ci dessous la description de la "TMZ mit Hörbereitschaft" installée à l'est de notre espace aérien

************************
Affilié à la Fédération Aéronautique Luxembourgeoise


Segelflieger werden - Der theoretische Teil

Die praktische Ausbildung wird von der theoretischen Ausbildung begleited.

Sie beginnt, nach den ersten Flügen, bei eigener Zeiteinteilung des Flugschülers mit dem eigenständigen Durcharbeiten des Fluglehrbuches. Die Fluglehrer stehen natürlich für jede Frage und Erklärung zur Verfügung. Nach der abgeschlossenen praktischen Ausbildung meldet der Flugschüler sich zur theoretischen Prüfung an.

Der Verein organisiert Kurse in Luftrecht, Funkverkehr, Wetterkunde usw.). Nach der bestandenen Prüfungen erhält der Schüler seine Fluglizenz und kann weitere Berechtigungen erlangen (Passagierflug, Motorseglerschein, Kunstflugschein usw.).